Saisonquiz 2019

Unsere Tennis-Trainerin Brunhilde gibt am Samstagvormittag eine extra 45-Minuten-Trainingseinheit für die Midcourt-Nachwuchsspieler. Beim Tennisplatz angekommen, muss sie leider feststellen, dass sie ihre Armbanduhr zu Hause vergessen hat und auch die Uhr beim Tennisclubheim gerade nicht funktioniert. Da auch keines ihrer Trainingskinder eine Uhr dabei hat, fragt sie, ob jemand eine gute Möglichkeit kenne, die 45 Minuten exakt abzuschätzen.

Wie es der Zufall will, sagt eine der Spielerinnen, dass sie aus ihrem Chemie-Baukasten noch zwei Zündschnüre und ein Feuerzeug dabei hat, die zwar nicht unbedingt mit gleichmäßiger Geschwindigkeit, dafür aber jeweils genau 60 Minuten lang brennen. Da die beiden Schnüre weder gleich aussehen noch gleich lang sind, fragt Brunhilde sich zwar, wie diese jetzt wohl dabei helfen könnten, genau die 45 Minuten richtig zu bemessen. Ihre Spielerin klingt jedoch äußerst zuversichtlich und beginnt sogleich mit den Vorbereitungen. Jetzt ist die spannende Frage: Was unternimmt die Spielerin mit den Zündschnüren, um die 45-Minuten-Trainingseinheit genau richtig zu messen? Habt ihr eine Idee?

Wer die Lösung gefunden hat, schreibt bitte eine Mail an André Wolke. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Alle beim Saisonabschluss 2019 anwesenden Mitglieder haben die Möglichkeit, mit der richtigen Antwort einen üppigen Präsentkorb einzuheimsen!


Achtung, Achtung: Bislang gibt es noch kaum richtige Lösungen für das diesjährige Saisonquiz. Die Chancen stehen also außerordentlich gut! Mitmachen und gewinnen!