Siegreich in den Einzeln: Christiane Mathlage und Julia Wichmann

Verbandsliga - TV Berenbostel - BV Kneheim 4:2

Berenbostel (sg) Nach einer gefühlten halben Weltreise treten Kneheims Damen 30 nach ihrem Match gegen die Hannoveraner weiter auf der Stelle. Bei Ansetzungen um 15:00 Uhr nach zwei Stunden Anfahrt (auf zwei Plätzen startend) sollten Nachfragen über die Staffeleinteilung durchaus erlaubt sein, war (Frau) doch erst weit nach Mitternacht wieder in heimatlichen Gefilden.

Starke Leistung von Julia Wichmann, die mit 6:1 sehr gut ins Match kam und sich auc...

Julia Wichmann

Verbandsliga - BV Kneheim - TV Lohne 2:4

Kneheim (sg) Bei sommerlichen Temperaturen sollte es für die Damen des BVK nicht ganz reichen. Der Sieg der Gäste geht unterm Strich betrachtet völlig in Ordnung, setzte Lohne doch die deutlicheren (Einzel-)Ergebnisse.

Das Gegenüber von Julia Wichmann war für Kneheim´s Ranglistenerste eine Nr. zu groß, agierte Lohne doch wesentlich zielstrebiger und deutlich druckvoller (2:6 und 1:6).

Knackpunkt im Match für ein mögliches Unentschieden aus Sicht des BVK war ...

Rita Looschen

Verbandsliga - BV Kneheim - TC RG Bad Bentheim 5:1

Kneheim (sg) Gegen die Gäste von der niederländischen Grenze siegte die Kneheimer Damen 30-Riege verdientermaßen. Das eher deutliche Ergebnis spiegelt jedoch nicht ganz den Spielverlauf wider, musste doch auch zweimal der dritte Satz bemüht werden.

Erstmalig in dieser Saison am Start, kam Julia Wichmann zunächst mit den (auch über die Vorhandseite) sehr häufig unterschnittenen Bällen ihrer Gegnerin nicht zurecht und gab mit 6:7 ab. Dann jedoch le...

Christiane Mathlage

Verbandsliga - MTV Jever - BV Kneheim 3:3

Jever (sg) Leistungsgerechtes Unentschieden für die ersatzgeschwächt angetretenen Damen 30 des BVK. Dabei war beiden Seiten die Umstellung von Halle auf Sand in der noch sehr jungen Saison anzumerken.

Eine kostenlose Trainingseinheit erhielt Rita Looschen gegen den um neun (!) LK-Stufen höher einzusortierenden Mannschaftsprimus der Gastgeber von der Küste, blieb sie doch einfach chancenlos (1:6 und 1:6).

Christiane Mathlage legte los wie die sprichwörtlich...